Forgiarìn IGP

CHARAKTERISTIKEN DES WEINES

  • NAME REBSORTE
  • Forgiarin
  • TRAUBE
  • Rote Beere
  • BEZEICHNUNG
  • I.G.P. Venezia Giulia
  • ANBAUGEBIET
  • Friuli Grave – Hügel im Vorland des Westlichen Friauls – Provinz Pordenone – Region F.V.G.- Italien
  • BODEN
  • Mittelschwer
  • ERZIEHUNGSSYSTEM
  • Doppelter und einfacher Guyot-Schnitt; dichte: 4000 Stöcke pro Ha; knospentragend: 12 – 14 pro Wurzelstock
  • ERTRAG
  • 60 – 70 Doppelzentner pro Ha
  • ORT
  • Colle e Valeriano di Pinzano al Tagliamento

ORGANOLEPTISCHE DATEN

  • WEIN
  • Forgiarin
  • FARBE
  • Rot mit lilafarbenen Reflexen
  • BUKETT
  • Fruchtig mit einer Note von Unterholz, vollmundig,intensiv und nachhaltig
  • GESCHMACK
  • Trocken, warm, leicht tanninhaltig
  • SERVIERVORSCHLAG
  • Dunkles Fleisch, Geflügel
  • TEMPERATUR SERVICE
  • 14-16 Grad